Donnerstag, 30. Juni 2011

Duftender Ballon - Ein Geruchstest

Meine Tochter ( Ende 1. Klasse ) hat mir von einem simplen,aber superschönen Versuch berichtet,
den sie kürzlich in der Schule durchführten. Er ist sicher auch noch abzuwandeln ...
lasst mal Eurer Fantasie freien Lauf ...
Du Benötigst
Einen oder mehrere Luftballons ( Farbe nach Wunsch )
Backaroma nach Wunsch
Eine Luftballonpumpe oder gute Lungen :O)
Und eine freie Nase ...





Nun füllst Du etwas von dem Aroma das Du ausgewählt hast , in einen Ballon



Danach pustest Du den Ballon auf ,entweder mit Hilfe einer Pumpe oder aber mit Deiner Lungenkraft





Nach dem Aufblasen den Ballon verknoten.


Und nun ???

Einfach mal schnuppern ....Überrasche doch mal Deine Eltern ...






Kommentare:

  1. Ein toller Versuch und die Bilder sind wieder super dazu.
    Ist auf alle Fälle einen Versuch wert.

    Danke für die tollen Versuchsreihen.

    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Cool riecht man das durch den Ballon? Hätte ich jetzt auch nicht gedacht.

    Schönes Experiment
    LG JAcky

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ja Jacky ,das riecht durch den Ballon.
    Könnte man eventuell mal mit ätherischen Ölen versuchen ...müsste ja auch gehen !?
    Übrigens ,die Ballons haben noch bis zum frühen Abend ( 17.15 Uhr ) geduftet und jetzt ( 19.12 Uhr ) auch noch ,aber nur wenn man näher ran geht ...oder die Nase gewöhnt sich an den Duft und man nimmt ihn nicht mehr so intensiv wahr ?!
    Lg Mapakihu

    AntwortenLöschen