Donnerstag, 6. März 2014

Schnecken essen - ein Spiel

Kennt ihr das Spiel Schnecken essen ?

Keine Bange , es werden keine echten Schnecken gegessen
Es wird ein Spielplan gezeichnet , in Form einer Schnecke bzw Spirale .
Am besten auf einem Blatt von DIN A 3 .
Es sollte ein Startpunkt eingezeichnet werden und in der Mitte Ziel .
Dann werden etwas dickere Punkte aufgemalt .
Ideal ist auch wenn das Blatt laminiert wird ,damit es stabil bleibt .

Nun benötigst Du noch einen Würfel und verschiedene kleine , essbare Häppchen .
zB ein Stück Zwiebel , Salami ,Apfel, saure Gurke , etwas Ingwer , Stück Schoki usw .
Machbar ist auch ein geheimes Getränk in einem kleinen Glas.
Diese Dinge werden nun auf die eingezeichneten Punkte platziert .
Das kann zb so aussehen


Nun setzen sich alle Mitspieler um den Tisch und beginnen zu würfeln.
Zuvor muss noch festgelegt werden , bei welcher Augenzahl etwas verspeist werden muss.
Zb bei jeder gewürfelten 6 ( oder 1 oder 3 usw ) muss die Person die ,diese Augenzahl geworfen hat ,
das nächste Stück auf dem Spielbrett essen ( oder trinken )
Der Würfel wird reihum weitergegeben .

Gewinner ist entweder , der am mutigsten war und alles tapfer verspeist hat oder
derjenige der am wenigsten verspeisen musste .

Es ist spannend und lustig .

Viel Spaß wünscht Eure Fee

Kommentare:

  1. Na das ist ja ein tolles Spiel. Vielen lieben Dank für die Anleitung. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Gern geschehen ,liebe Silvi .
    Das Spiel ist so wahnsinnig spannend und als Erwachsener wird es auch nicht langweilig ,da man da noch größere Möglichkeiten hat . Es ist auch sehr lustig und eine Hersuaforderung allemale .
    Lg Fee

    AntwortenLöschen