Dienstag, 2. August 2011

Pharaonen Würmer

Dieses Experiment , muss einen Tag zuvor vorbereitet werden !

Du benötigst diese Dinge :


Für den 1. Teil benötigst Du folgende Dinge :

1 kleines Schälchen
Puderzucker
Natron
Wasser
1 Teelöffel
1 Teller

Zunächst nimmst Du 3 Teelöffel Puderzucker und gibst sie in das Schälchen

Danach nimmst Du 1 Teelöffel voll Natron



fügst das zum Puderzucker und vermischt das miteinander.
Jetzt nimmst Du etwa 1/4 Teelöffel voll Wasser ( darf auch weniger sein )
und gibst das zum Puderzucker & Natron dazu und verrührst alles zu einem Brei !

Nun formst Du aus diesem Brei kleine Kugeln. Legst sie auf einen Teller und lässt sie 1 Nacht trocknen !






Teil 2 des Experiments - unbedingt einen Erwachsenen dazuholen , da nun mit Spiritus & Feuer gearbeitet wird !!!

Benötigt wird nun 
1 Teller / Sand / Spiritus oder Feuerzeugbenzin / lange Streichhölzer / 1 Erwachsener
Gib nun den Sand auf den Teller



Darauf setzt Du nun ein Kügelchen 



Das Kügelchen wird nun mit Spiritus getränkt . 
( am besten auch auf eine Feuersichere Umgebung achten ) 

Lass den Erwachsenen nun das Streichholz entzünden und es an das Kügelchen halten.


Nun beginnt ein supertolles Schauspiel













Es wächst ein riesiger Wurm aus dem verbrennenden Kügelchen

Was ist  passiert ?

Durch die Erwärmung verbrennt der Zucker und wird schwarz.
Aus dem Natron entweicht Kohlendioxid .
Dadurch wächst die verbrannte Zuckermasse zu einem Gebilde,das wie ein Riesenwurm aussieht .

Es sei nich hinzugefügt , es entwickelt sich auch ein verbrannter Geruch .

Viel Spaß beim nachmachen - Eure 

Kommentare:

  1. Toll! Macht jemand aus unserer Klasse! Bin gespannt wies' wird!! :D

    AntwortenLöschen
  2. @ Anonym - und wie ist es angenommen worden ?

    Lg Mapakihu

    AntwortenLöschen