Mittwoch, 3. April 2013

Slazteig - tolles Material

Wie stelle ich einen Salzteig her ?

Du brauchst:2 Tassen Mehl1 Tasse Salz1 Tasse Wasser1 Teelöffel Öl1 Schüsselbunte Wasserfarben
1 Pinsel
1 Wasserglas
eventuell  Lebensmittelfarbe (wenn du mit buntem Salzteig basteln willst)

Natürlich kannst Du das Rezept auch einfach verdoppeln .

Vermische die Zutaten  ordentlich miteinander .

Übrigens - Salzteig im Ofen nur bei geringer Temperatur trocknen !
Sonst bekommt er ganz schnell unschöne Risse ! 

Hier habe ich ein tolles Beispiel was man an Oma & Opa oder Tante & Onkel verschenken kann
oder zur Erinnerung aufbewahren.Das sind die Abdrücke von meiner Tochter

Ich habe erst diese runden Teller geformt und Selina mit den Abdrücken geholfen
 ( sie war noch kein Jahr alt ) dann habe ich sie trocknen lassen und am Ende mit Wasserfarbe
( nicht zu viel Wasser verwenden ! ) angemalt .

Viel Spaß beim Nachmachen Eure

 

 PS Es ist nicht nur für kleine Leute ein großer Spaß

Kommentare:

  1. So etwas ist immer eine wunderschöne Erinnerung.
    Salzteig machen ist eine schöne Bastelarbeit und auch sehr vielseitig. Ich habe es früher auch mit den Kindern gemacht. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. @ Silvi , ja und das tolle ist ja ,das der Salzteig so vielseitg verwendbar ist
    ♥ lichst Fee

    AntwortenLöschen
  3. Hey Simone,

    damit hab ich früher auch sehr viel mit Simone zusammen gemacht. Jetzt hat er kein Interesse mehr dran. Einen Handabdruck hab ich auch noch. Das ist echt ne tolle Sache.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hey Nicole

    ja ,die kleinen werden nun leider groß und dann mögen sie sowas nicht mehr so wirklich .Immerhin hat man dann ja noch die Erinnerungsstücke *zwinker*
    ♥lichst Fee

    AntwortenLöschen