Mittwoch, 15. Juni 2011

Spinat - Käse - Crepes

Rezept ist ausgelegt für 1 Erwachsen + 1 Kind

60 g Mehl ( nach Belieben Weizen - oder Vollkorn )
1 Ei
200 ml Milch
Salz
4 EL Haferflocken ( keine Schmelzflocken ! )
50 ml Mineralwasser
500g frischer Spinat oder 250 g TK
1 kl Zwiebeln
Öl
Pfeffer und Muskat ( nach belieben )
50 g geriebener Gouga oder nach Geschmack


Das Ei mit der Hälfte der Milch verrühren .
Nach und nach das Mehl und die restliche Milch zufügen ,
bis ein glatter Teig entsteht. Nun die Haferflocken und
das Mineralwasser zugeben und erneut verrrühren.
Etwa 10 - 15 Min quellen lassen
Der Teig ist dünnflüssig !

Zwiebel schälen und in Würfelchen schneiden.In etwas Öl dünsten.
Den Spinat zu den Zwiebeln geben und nach Packungsanweisung
vorgehen.Frischer Spinat wird gehackt
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Öl in einer kleinen ! Pfanne erhitzen und eine Suppenkelle Teig
einfliessen lassen , nun mit etwas Käse bestreuen ( einen passenden
Deckel draufgeben ) wenn der Käse geschmolzen ist den Crepe umdrehen
und noch einmal Käse nach Geschmack draufgeben und mit Hilfe des Deckels
schmelzen lassen. Auf einen Teller geben und nun den fertigen Spinat
draufgeben und zusammenrollen oder -klappen

Bon appetit ! wünscht Euch





PS man kann auch noch Knoblauch zum Spinat geben
wenn man das mag .So kann es aussehen ( vor dem Zuklappen)



Kommentare:

  1. Hmmm jamm jamm, das hört sich aber lecker an. Muss ich irgendwann mal ausprobieren.

    Gruß Gabriele
    ...

    AntwortenLöschen